Aufbewahrungstipps!                                              

Genießen Sie Ihren Schmuck lange!

 

Schmuck, der nicht aus Gold und Diamanten besteht, verfärbt oder vergeht unumgänglich.

Schenken Sie Ihrem Schmuck mit ein paar einfachen Tipps etwas Aufmerksamkeit und Ihr Schmuck bleibt länger wie neu!

 

NICHT GUT FÜR IHREN SCHMUCK SIND:

 

Hände waschen, Duschen, Schwimmen, Sport, Sauna .. Ziehen Sie den Schmuck dabei aus.

Bei Nässe, Wärme und Feuchtigkeit verfärbt und/oder oxidiert der Schmuck schneller, Kleber löst sich eventuell.

 

Parfüm, Kosmetika, Bodylotion und Handcreme..

Wenn Sie diese verwenden, warten Sie 10 Minuten bevor Sie den Schmuck anziehen.

 

Kosmetika, Reinigungsmittel, Säuren können manche Edelsteine angreifen und zerstören.

 

Schmuck nicht in die Sonne legen, Edelsteine können ausbleichen oder porös werden.

 

Ziehen Sie Ihren Schmuck zum Schlafen aus.

 

Bewahren Sie Ihren Schmuck nicht in feuchten Räumen aus, wie z.B. Bad.

  

REINIGUNGS-TIPPS:

 

Silber und DQ-Metall reinigen Sie am besten mit einem Silberputztuch, so entfernen Sie Fette, Oxidationen und andere Stoffe.

 

Andere Methode nur für echtes / reines Silber: Nehmen Sie eine Schale (kein Metall!), bedecken den Boden mit etwas Aluminiumfolie,

streuen Salz darauf. Nun legen Sie den Schmuck darauf und gießen kochendes oder sehr heißes Wasser darauf und warten ein paar

Minuten, bis der Schmuck wieder strahlend sauber ist.

 

Und noch ein Tipp gegen „grüne“ Finger:

 

Streichen Sie durchsichtigen Nagellack auf die Innenseite Ihres Ringes und lassen sie ihn trocknen.

 

Herzlichst

Ihre Maja Baumgärtner